0

Auftragsarbeit

Posted by kleckerlabor on 31. Oktober 2017 in Geld verdienen |

Über die Etsy Portal habe ich letzte Wochen einen Auftragsarbeit bekommen, die Illustrationfür diesen Kündin aus der USA habe ich heute fertig gestellt.

0

Eigenen Twitter Account verifizieren

Posted by kleckerlabor on 30. Oktober 2017 in Social Media |

Wäre es nicht cool, wenn du dieses weiße Häkchen in einer blauen Wolke in deinem Twitter-Profil hättest? Seit Juli 2016 musst du nicht darauf warten, dass Twitter dich gezielt auswählt, dass du ein verifizierter Benutzer werden kannst – du kannst aktiv beantragen, dass dein Account verifiziert wird. Auch wenn das Beantragen einer Verifizierung nicht garantiert, dass du zu dieser Zeit das begehrte Häkchen bekommst, kannst du deine Chancen, dass du verifiziert wirst, steigern, indem du auf Twitter aktiv bist und einen Antrag ausfüllst.

Gehe auf das Antragsformular für die Verifizierung. Du musst in deinen Twitter-Account eingeloggt sein, um fortzufahren.

Wenn du dies für eine Firma oder Gesellschaft machst, setze unten links auf dem Bildschirm ein Häkchen hierfür.Bestätige den Benutzernamen, den du verifiziert haben möchtest. Du wirst automatisch aufgefordert, einen Antrag für den Account einzureichen, mit dem du eingeloggt bist. Logge dich in einen anderen Account ein, wenn der angezeigte nicht derjenige ist, für den du eine Verifizierung beantragen willst. Klicke auf Weiter, wenn du so weit bist.

Füge fehlende Informationen hinzu.

Wenn deinem Twitter-Account irgendwelche Daten fehlen, die zum Abschicken eines Antrags erforderlich sind, wirst du auf der nächsten Seite darüber informiert. Füge diese Daten deinem Twitter hinzu und kehre dann zum Fortfahren auf die Seite zurück.

Lies den Abschnitt über die Erhöhung deiner Chancen auf eine Verifizierung für eine Liste mit Informationen, die du bereithalten musst, um für einen Antrag berechtigt zu sein.

Gib Webseiten als Referenzen ein.

Nenne Links auf zwei bis fünf Webseiten, mit denen du deinen Account verifizieren kannst.

Du solltest Fälle deiner Nennung in den Nachrichten, auf hochfrequentierten Webseiten oder einen anderen Nachweis deines öffentlichen Einflusses angeben.

Deine offizielle Webseite ist bereits auf deinem Twitter-Profil angegeben, also mache dir keine Gedanken, sie noch einmal aufzulisten.

Erkläre, warum du verifiziert sein solltest.

Schreibe im Feld darunter einen kurzen Text, der deinen Antrag auf Verifizierung rechtfertigt.

Zeige als Privatperson deinen Einfluss. Beschreibe deine öffentliche Reichweite sowie eine oder zwei Arten, wie die du deinen Bereich verändert hast.

Beschreibe bei Firmen und Gesellschaften deine Mission sowie deinen Erfolg in deren Erfüllung.

Klicke auf den blauen „Weiter“-Button unten auf dem Bildschirm.

Du kommst auf eine Seite, auf der du aufgefordert wirst, deinen Antrag zu bestätigen.

Klicke auf „Abschicken“. Deine Anfrage wird zur Überprüfung eingeschickt. Sobald eine Entscheidung getroffen wurde, wirst du per E-Mail informiert.

Warte, bis du vom @Verified-Account von Twitter kontaktiert wirst und dir eine Anleitung für die Verifizierung deines Accounts bereitgestellt wird. Wenn Twitter bestimmt, dass du dich für einen verifizierten Account qualifizierst, werden sie sich per direkter Nachricht an dich wenden. Klicke auf den Link in der direkten Nachricht, um den Prozess abschließen zu können.

Wenn dein Antrag abgelehnt wird, ärgere dich nicht! Du kann deine Anfrage nach 30 Tagen noch einmal einreichen.

Schließe die Verifizierung ab.

Der letzte Teil des Prozesses hat drei Schritte: (1) Lerne, effektiv zu tweeten, (2) verbinde dich mit anderen interessanten Twitter-Nutzern und (3) schütze deinen Account.[1]

Lerne, effektiv zu tweeten gibt dir eine Auswahl aus zwei Tweets und du musst auswählen, welcher besser ist. Dies ist eine Art Quiz, aber es gibt keine negativen Auswirkungen, wenn du nicht richtig antwortest. Es ist dazu da, dir beizubringen, wie du deine Follower-Zahl bei Twitter steigerst.[2]

Verbinde dich mit anderen interessanten Twitter-Nutzern gibt dir die Möglichkeit, anderen verifizierten Accounts zu folgen. Twitter glaubt, dass dir dies mehr Geltung als verifizierter Benutzer gibt.[3]

Schütze deinen Account fordert dich auf, eine Telefonnummer einzugeben, die Twitter anrufen kann, wenn es irgendwelche Probleme mit deinem Account gibt. Sobald du diesen Schritt abgeschlossen hast, ist dein Account verifiziert.[4]

Ändere nicht deine Account-Daten.

Sobald du das Badge für die Verifizierung erhalten hast, ist es wichtig, deine Account-Daten gleich zu halten. Informationen, wie z.B. dein Profilbild, zu ändern, kann dazu führen, dass Twitter das Badge entfernt und dich dazu zwingt, wieder Kontakt mit ihnen aufzunehmen.

 

Deine Chance auf eine Verifizierung steigern

Maximiere deine öffentliche Präsenz.

Die häufigsten Gründe für eine Verifizierung – ob du den Antrag selbst einreichst oder vom Verifizierungs-Team von Twitter per Hand ausgewählt wirst – sind, dass du eine Person der Öffentlichkeit mit hohem Wiedererkennungswert bist (z.B. Musiker, Schauspieler, Sportler, Künstler, Vertreter der Regierung, Träger öffentlicher Belange, eine Behörde etc.) oder dein Name und dein Konterfei auf mehreren Twitter-Accounts parodiert oder nachgeahmt wird und zu einer Verwechslung der Identität führt.[5]

Twitter berücksichtigt dich nicht aufgrund der Anzahl deiner Follower für die Verifizierung. Twitter ermahnt seine Tweeter „Bitte beachte, dass die Anzahl der Follower kein Faktor für die Bestimmung ist, ob ein Account unsere Kriterien für die Verifizierung erfüllt“.[5] Genauso ist die Anzahl der von dir geposteten Tweets irrelevant. [6]

Lies für mehr Informationen die Richtlinien für verifizierte Accounts. Diese Richtlinien beschreiben, was ein verifizierter Account ist, was es bedeutet, verifiziert zu sein, wer das Verifiziert-Badge hat, wie man einen verifizierten Account erkennt etc. Du findest sie hier.

Stelle sicher, dass du berechtigt bist.

Es gibt eine Reihe an Voraussetzungen, die du erfüllen musst, um den gesamten Antragsprozess durchlaufen zu können. Bevor du einen Antrag einreichst, stelle sicher, dass du diese Dinge hast:

  • Eine verifizierte Telefonnummer
  • Eine bestätigte E-Mail-Adresse
  • Eine Biografie
  • Ein Profilbild
  • Ein Titelbild
  • Einen Geburtstag (bei Accounts, die nicht zu Firmen, Marken oder Organisationen gehören)
  • Eine Webseite
  • Tweets, die in den Privatsphäreeinstellungen auf öffentlich gestellt sind

 

Betreibe grundlegendes Branding.

Die meisten Twitter-Accounts, die verifiziert werden, sind auf allen Kommunikationskanälen auf der Seite leicht zu erkennen. Damit deine Marke leicht erkennbar ist:

Bei Privatpersonen: Richte deinen Twitter-Namen so ein, dass er deinem tatsächlichen Namen entspricht.

Bei Firmen und Gesellschaften: Richte deinen Twitter-Namen so ein, dass er dem Namen deiner Firma oder Gesellschaft entspricht.

Wähle ein gutes Profilbild, das mit dir, deiner Firma oder deiner Marke übereinstimmt.

Gib eine E-Mail-Adresse an, die der entspricht, mit der du geschäftliche Anfragen machst, wenn du eine solche hast.

Verlinke auf deiner offiziellen Webseite auf dein Twitter-Profil. Nenne außerdem die Adresse deiner Webseite in deinem Twitter-Profil. Es ist besonders wichtig, dass du auf deinen Twitter-Account verlinkst, da ein Verlinken von Seiten von deinem Twitter-Account nicht beweist, dass der Twitter-Account legitim ist.

Twitter empfiehlt das Einbetten eines „Folgen“-Buttons auf deiner offiziellen Webseite oder deinem Blog. Dies stellt sicher, dass deine Leser deinen echten Account leicht finden.

Verlinke in anderen sozialen Profilen wie z.B. Facebook und LinkedIn auf deinen Twitter-Account. All diese Links helfen zu bestätigen, dass du bist, wer du angibst zu sein.

 

Sei ein vorbildlicher Twitter-Nutzer.

Auch wenn Twitter angibt, dass die Anzahl der Tweets, die ein Benutzer postet, die Entscheidung für die Verifizierung eines Accounts nicht beeinflusst, ist es für den Verifizierungsprozess dennoch sehr wichtig, ein aktiver, engagierter Twitter-Nutzer zu sein. Poste häufig, sei interessant und am Thema, verwende Tags, stelle Fragen und antworte deinen Followern, trolle nicht und folge anderen verifizierten Accounts.

Klicke hier für detaillierte Informationen zur effektiven Nutzung von Twitter.

Beauftrage einen Agenten.

Die meisten Stars bitten nicht persönlich bei Twitter um ein Verifizierungs-Badge; sie haben Agenten, die dies für sie erledigen. Einen Agenten zu beauftragen wird deinem Status als „Person der Öffentlichkeit“ mehr Rechtmäßigkeit verleihen, vor allem wenn du eine Agentur mit früheren Connections zu Twitter finden kannst.

Klicke hier für eine Anleitung für die Beauftragung eines Agenten.

Kaufe Werbung.

Auch wenn Twitter hierzu keine offizielle Position einnimmt, haben mehrere durch Twitter verifizierte Firmen angegeben, dass die Ausgabe von etwa 5.000 €/Monat für Twitter-Werbung ebenfalls dafür sorgt, dass dein Account verifiziert wird (und bleibt).[7][8]

Bekomme einen Job in einer prominenten Firma.

Einige prominente Firmen (wie z.B. Buzzfeed) haben einen Deal mit Twitter, durch den alle Führungskräfte automatisch einen verifizierten Account zugesichert bekommen. Dies ist vielleicht nicht die einfachste Möglichkeit, aber etwas, über das sich nachzudenken lohnt.[9]

Tipps

  • Wenn du dich nicht für einen verifizierten Twitter-Account qualifizierst, ist die beste Möglichkeit zu beweisen, dass dein Twitter-Account wirklich von dir stammt, auf einer offiziellen Webseite einen Link auf deine Seite aufzunehmen.
  • Wir alle wollen ein Verifiziert-Abzeichen, aber sehen wir den Tatsachen ins Auge: sie werden nicht einfach an jeden vergeben. Mache dir also keine Mühe, sie mit Anträgen zu belästigen, wenn du nicht ganz genau weißt, dass du dafür wirklich ernsthaft in Betracht gezogen werden könntest.

Warnungen

  • Einen verifizierten Twitter-Account zu haben hält andere nicht davon an, Accounts zu erstellen, die Parodien auf dich darstellen oder dich nachahmen.
  • Füge kein gefälschtes Verifiziert-Häkchen am Ende deines Account-Headers ein. Auch wenn es für dich vielleicht cool aussieht, wird Twitter wahrscheinlich deinen Account sperren.
  • Nachdem dein Account verifiziert wurde, bemerkst du vielleicht, dass einige deiner Follower entfernt wurden.[10]

Quellen und Zitate

  1. http://mashable.com/2012/08/29/twitter-verification-validates-my-obsession/#84803Im-Verified
  2. http://mashable.com/2012/08/29/twitter-verification-validates-my-obsession/#84803Im-Verified
  3. http://mashable.com/2012/08/29/twitter-verification-validates-my-obsession/#84803Im-Verified
  4. http://mashable.com/2012/08/29/twitter-verification-validates-my-obsession/#84803Im-Verified
  5. 5,05,1Twitter.com FAQ on verification
  6. https://support.twitter.com/articles/119135-faqs-about-verified-accounts
  7. NetMagazine.com on Twitter ads
  8. MediaBistro.com on Twitter ads
  9. http://www.xojane.com/tech/how-to-get-verified-on-twitter
  10. http://mashable.com/2012/08/29/twitter-verification-validates-my-obsession/#84803Im-Verified

0

Bilder weltweit promoten und verkaufen

Posted by kleckerlabor on 29. Oktober 2017 in Geld verdienen |

Du bist Fotograf, hast deine Bilder auf deiner Website ausgestellt und betreibst vielleicht sogar einen eigenen kleinen Webshop? Trotzdem wollen die Besucher deiner Seite die Meisterwerke, die Du ihnen als hochwertige Kunstdrucke anbietest, nicht kaufen. So ergeht es vielen Fotografen und Künstlern im Netz. Abhilfe schafft FineArtAmerica

Die amerikanische Internetpräsenz ist ein professionelles Netzwerk für Künstler, Fotografen, Kunstsammler und Galeristen.
Der Anbieter hat die Art und Weise, Kunstwerke und Fotografien zu kaufen und zu verkaufen, auf den Kopf gestellt und revolutioniert: Mit ein paar einfachen Klicks können Künstler und Fotografen ihre Bilder auf die Website von  FineArtAmerica hochladen, selbst die Preise für ihre Werke festlegen und sofort als Kunstdrucke an ein globales, weltweites Publikum von Kunstsammlern und Fotografieinteressierten verkaufen.

FineArtAmerica  erfüllt jeden Auftrag stellvertretend im Namen der Künstler – von der Betreuung, dem Druck, der Gestaltung, der Mattierung, der Verpackung und Versand und dem Inkasso von den Käufern. Die Gewinne sendet das Unternehmen an die Künstler.

Jeder Druck wird bei  FineArtAmerica in der hauseigenen Produktionsabteilung hergestellt und fertig („ready-to-hang“) mit einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie geliefert.
Neben der Bereitstellung eines erstklassigen Online-Marktplatzes und der den Rundum-Leistungen eines Fullservice-Dienstleisters, bietet Dir  FineArtAmerica umfangreiche Vertriebs- und Marketingtools zur Vereinfachung und Beschleunigung deiner Karriere. Diese Werkzeuge ermöglichen es Künstlern und Fotografen, Marken Web-Shops und zu betreiben, Drucke auf Facebook zu verkaufen und neben der Erstellung eines E-Newsletters viele weitere attraktive Tools zu nutzen.

Diese Marketingwerkzeuge sind das große Plus dieses größten, am schnellsten wachsenden Onlinemarktplatzes für Kunst und Fotografien sind die Marketing-Werkzeuge, mit denen Du gradezu spielerisch deine Meisterwerke in Szene setzen und verkaufen kannst.

Allen Anfang macht deine persönliche Profilseite, auf der Du dich anhand deiner Biografie, eines Blogs, Pressemeldungen und Veranstaltungen vorstellen und zuallererst deine Kunstwerke präsentieren kannst.
Die Seiten lassen sich individuell gestalten und mit Diashows und Logos versehen. Dort können deine Kunden die Fotografien auswählen und als Kunstdrucke, Poster oder auf Leinwand bestellen. Ein beliebter Kauf sind zudem Grußkarten, die deine Kunden mit deinen Aufnahmen und einem individuellen Text verschicken können.

Das gesamte Shop-Konstrukt von der Microsite lässt sich auch problemlos in deine eigene Website integrieren. Wertvoll sind zudem die Social Media Applikationen, die deine FineArtAmerica -Microsite mit Facebook und Twitter verbinden. So kannst Du deine Freunde und Follower jederzeit auf dem Laufenden halten, wenn Du neue Kunstwerke und neue Sammlungen zum Verkauf anbietest.

In dieser Kombination ist es eine ausgezeichnete Möglichkeit, deine Kunden zum Kaufen anzuregen, indem Du ihnen Rabatt-Codes gibts, mit denen sie beim Kaufen und Auschecken aus dem Shop eine Ersparnis auf ihre Einkäufe erhalten.
Wichtig sind für Künstler und Fotografen auch die Möglichkeiten, Newsletter-Kampagnen zu erstellen und die Zielgruppe in deinem Newsletterverteiler direkt zu erreichen, um ihnen deine neusten Werke zu präsentieren.

Oder zeig es deinen Kunden schwarz auf weiß: Erstelle einen gedruckten Katalog nur mit deinen eigenen Meisterwerken! Alles, was Du machst, kannst Du im wöchentlichen  FineArtAmerica Newsletter ankündigen und so das Interesse von Kunstsammlern und Galeristen auf Dich lenken.
Der Markt für deine Aufnahmen ist riesig: Mehr als 100.000 lebende Künstler und Fotografen bieten derzeit sechs Millionen Bilder zum Verkauf auf  FineArtAmerica – mit Tausenden von neuen Künstlern und Bildern jede Woche. Jeden Monat schauen mehr als fünf Millionen Besucher auf  FineArtAmerica vorbei, um Drucke von diesem ständig wachsenden Sammlung zu erwerben und Kontakte zu knüpfen mit Künstlern und anderen Kunstsammlern.

Die Community bietet umfassende Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten zu verbinden, in Foren zu posten oder zu chatten. Das ist die perfekte Grundlage, damit deine Kunst Käufer findet und deine Arbeit gesehen wird.

Schlagwörter: ,

0

Pop Art Illustration: Basset

Posted by kleckerlabor on 28. Oktober 2017 in Etsy |

1

Aus meinen Atelier

Posted by kleckerlabor on 27. Oktober 2017 in Daily Inspiration |

1

Mindmap Kreativ Geldverdienen

Posted by kleckerlabor on 26. Oktober 2017 in Geld verdienen |

0

Etsy Top Seller aus Deutschland

Posted by kleckerlabor on 25. Oktober 2017 in Geld verdienen |
Rank Name Sales Category Sub Category Country
1 VillaSorgenfrei 47,292 Handmade Jewelry Germany
2 lalylala 44,062 Handmade Patterns Germany
3 DyeForYarn 22,547 Handmade Yarn Germany
4 GraphicMarketplace 21,015 Supplies Collage Sheets Germany
5 Dyeforwool 16,818 Handmade Yarn Germany
6 CAROcreated 15,852 Handmade Patterns Germany
7 Nostalgiegrafikland 15,210 Supplies Collage Sheets Germany
8 FunkelShop 14,017 Supplies Germany
9 packandsmooch 11,452 Handmade Mobile Accessories Germany
10 Lichtfaden 8,270 Handmade Yarn Germany
11 RomanticLetters 7,863 Handmade Graphic Design Germany
12 FrauSvensson 6,722 Supplies Fabric Germany
13 miniblings 6,384 Handmade Jewelry Germany
14 chickadeesupplies 6,273 Supplies Germany
15 CustomStackableRings 4,946 Handmade Jewelry Germany
16 PaperwolfsShop 4,916 Handmade Art Germany
17 evalinen 4,894 Handmade Jewelry Germany
18 Fabbydabbystones 4,595 Supplies Germany
19 walkcollection 4,384 Handmade Yarn Germany
20 HandmadeBerlin 4,334 Handmade Mobile Accessories Germany
21 theinknest 4,289 Handmade Graphic Design Germany
22 MoreThanButtons 4,228 Supplies Germany
23 designshop 4,186 Handmade Patterns Germany
24 EthicStyle 4,156 Handmade Mobile Accessories Germany
25 picturing 3,879 Handmade Jewelry Germany
26 Nowacrochet 3,845 Handmade Patterns Germany
27 artretro 3,683 Handmade Art Germany
28 EONDesign 3,673 Handmade Jewelry Germany
29 nihamaj 3,650 Handmade Clothing Germany
30 8natur 3,484 Supplies Germany
31 Beadfairy 3,466 Handmade Glass Germany
32 snugstudio 3,444 Handmade Home & Living Germany
33 WoolShepherdess 3,282 Handmade Yarn Germany
34 GardenOfBeads 3,269 Handmade Glass Germany
35 alltheprettyfibers 3,205 Handmade Yarn Germany
36 Antjes 3,052 Handmade Mobile Accessories Germany
37 empapers 3,010 Handmade Paper Goods Germany
38 buchundbox 2,979 Supplies Germany
39 TevaKiwi 2,928 Handmade Art Germany
40 purplecactusdesign 2,880 Handmade Clothing Germany
41 Mariengold 2,826 Handmade Patterns Germany
42 GreenNest 2,769 Handmade Art Germany
43 thenavis 2,556 Handmade Mobile Accessories Germany
44 Gazur 2,495 Handmade Bags and Purses Germany
45 jolinaanthony 2,483 Handmade Art Germany
46 mariposa8000 2,453 Handmade Jewelry Germany
47 karamboola 2,450 Handmade Jewelry Germany
48 Janagurumi 2,336 Handmade Patterns Germany
49 FeeFeeFashion 2,095 Handmade Patterns Germany
50 dariakonik 2,079 Handmade Graphic Design Germany
51 Trytobe 2,059 Handmade Patterns Germany
52 linenlaceandthread 2,047 Vintage Germany
53 Craftissimo 2,031 Vintage Germany
54 FERUTOBags 1,911 Handmade Mobile Accessories Germany
55 MightyVintage 1,854 Vintage Germany
56 formesberlin 1,718 Handmade Paper Goods Germany
57 oppning 1,694 Vintage Germany
58 perls4u 1,494 Supplies Germany
59 PeggyWolfDesign 1,485 Handmade Art Germany
60 TheCosyHut 1,340 Handmade Pet Supplies Germany
61 berlin27clogs 1,307 Germany
62 Schmucktruhe 1,300 Handmade Accessories Germany
63 WeirdAndTwisted 1,070 Handmade Yarn Germany

1

Geld verdienen mit Fiverr

Posted by kleckerlabor on 24. Oktober 2017 in Geld verdienen |

Bei Fiverr handelt es sich um eine Online-Plattform, auf der Microjobs vermittelt werden. Dies sind Internet-basierte Dienstleitungen. Die Angebote beginnen hier bereits bei 5 US-Dollar. Aus diesem Preis entstand auch der Name Fiverr, denn Fiver bedeutet übersetzt Fünf. Bereits über 3 Millionen unterschiedliche Dienstleistungen werden mittlerweile angeboten. Der Preis liegt hierbei zwischen 5 und 500 Dollar. Der Sitz der Firma ist im israelischen Binjamina zu finden.

 
 Wie funktioniert Fiverr?
 

Durch  Fiverr wird sowohl der Kauf, wie auch der Verkauf der sogenannten „Gigs“, auch bekannt als Microjobs, erleichtert. Die Bandbreite der Angebote ist hierbei sehr groß und reicht von graphischen Angeboten, wie beispielsweise der Erstellung unterschiedlicher Visitenkarten, über den Bereich des Online-Büroassistenten, Hilfestellungen bei Programmierarbeiten bis zum erstellen von Videos.  Fiverr ist momentan verfügbar in den Sprachen Portugiesisch, Holländisch, Englisch, Spanisch und Französisch. Damit es den Administratoren möglich ist die Gigs zu überprüfen, sind keinerlei andere Sprachen genehmigt.

 
 Das Einrichten eines Fiverr Accounts

Möchtest Du einen  Fiverr Account einrichten, so ist dies recht einfach möglich. Du musst lediglich einige Deiner Daten angeben. Allerdings ist es auch möglich, dass Du Dich über Deinen Google+ oder Facebook-Account anmeldest. Bist Du dann erst einmal eingeloggt, so kannst Du mit Deinem Mauszeiger über Deinen Benutzernamen fahren, wodurch ein Menü erscheint, in dem Du eigene Gigs erstellen oder auch anfordern kannst. Zusätzlich kannst Du hier Deine Account-Einstellungen ändern.

Was für Dienstleistungen gibt es dort?

Bereits auf der Startseite von  Fiverr erhältst Du eine genaue Übersicht über alle vorhandenen Bereiche. Hierzu gehören Dienstleistungen des Online Marketing, Video & Animation, Writing & Translation, Programmierung & Technik und Music & Audio. All diese Hauptkategorien haben weitere Unterkategorien, wodurch Du ganz gezielt nach speziellen Angeboten suchen oder selbst welche erstellen kannst.

Einen Auftrag bei Fiverr anlegen

Selbstverständlich kannst Du auch Aufträge bei  Fiverr anlegen. Hierfür musst Du lediglich mit dem Mauszeiger über Deinen Benutzernamen fahren und auf „Start Selling“ klicken. Nun kannst Du auf „Create a Gig“ gehen. Hier legst Du eine Überschrift, eine bestimmte Kategorie und auch eine genaue Beschreibung fest. Zusätzlich kannst Du Videos oder Bilder hochladen. Abgeschlossen wird das Ganze durch „Publish Gig“.

Woran Du seriöse und gute Anbieter erkennst

Natürlich gibt es auch bei  Fiverr einige unseriösen Anbieter. Es gibt jedoch einige Hinweise, woran Du diese erkennen kannst. So solltest Du unbedingt die Kommentare anderer Nutzer lesen. Sind sehr viele negative Bewertungen vorhanden, so solltest Du von diesem Anbieter eher die Finger lassen. Seriöse Anbieter haben überwiegend positive Kommentare anderer Nutzer und auch gute Kundenbewertungen. Ist dies der Fall, so kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

 
 Geld verdienen mit Fiverr

Bei  Fiverr hast Du zwei unterschiedliche Möglichkeiten um Geld zu verdienen. Zum einen kannst Du Deine Arbeit auf dieser Plattform anbieten und dadurch Kunden gewinnen. Die Möglichkeiten hierfür sind sehr vielfältig. Zum anderen kannst Du auch am Fiverr-Affiliateprogramm teilnehmen und diese Plattform bei anderen empfehlen. Für jede erfolgreiche Empfehlung, d.h. für jede neue Anmeldung durch Deine Empfehlung, erhältst Du etwas.

 
 Was sind Fiverr Seller Level

Bei  Fiverr gibt es unterschiedliche Level, die Dir beim Geldverdienen helfen sollen. In das Fiverr Level 1 kommst Du, wenn Du 30 Tage lang aktiv warst und mindestens 10 Verkäufe hattest. Hattest Du 50 Verkäufe in 2 Monaten, so kommst Du automatisch in das Level 2. Dadurch kannst Du Deinen eigenen Umsatz und Deine Aufträge steigern.

Schlagwörter:

0

Start des Pilotprogramms zur individuellen Förderung von Künstlerinnen, Künstlern und Kreativen

Posted by kleckerlabor on 23. Oktober 2017 in Kreativ Biz |

Kulturministerin Christina Kampmann startet im Rahmen der neuen Landesinitiative zur indiviuellen Förderung von Künstlerinnen, Künstlern und Kreativen (IKF) ein Pilotprogramm im Ruhrgebiet. Damit will die Landesregierung für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen bei Künstlerinnen und Künstlern sorgen und auch die Kreativität und künstlerische Innovationen stärken.

Die IKF ist einer der drei kulturpolitischen Schwerpunkte des Landes Nordrhein-Westfalen in den nächsten Jahren. In diesem Rahmen hat das european center for creative economy (ecce) ein Förderprogramm mit vier Aktionsräumen entwickelt, das nun im Ruhrgebiet pilotiert wird.

In den Aktionsräumen „Quartier“ und „Partner“ wird Städten sowie bereits etablierten kulturellen Institutionen, Dachverbänden und freien Kulturträgern mit Netzwerkfunktion ermöglicht, Projekte zur individuellen Förderung von Künstlerinnen, Künstlern und Kreativen im Ruhrgebiet zu konzeptionieren und sie zur Förderung beim Land Nordrhein-Westfalen zu beantragen.

Im Aktionsraum „KünstlerInnen und Kreative“ werden sich künstlerische Akteurinnen und Akteure des Ruhrgebiets mit strukturellen, materiellen oder projektbezogenen Anliegen direkt um eine Förderung bewerben können. Der Aktionsraum „Dialog“ wird eine transparente öffentliche Kommunikation über bestehende Fördermöglichkeiten für Künstlerinnen, Künstler und Kreative sowie einen stärkeren Dialog untereinander aktivieren.

Die Pilotphase der IKF im Ruhrgebiet ermöglicht, innovative, interdisziplinäre und nachhaltige Fördermaßnahmen zu erarbeiten und zu erproben. Es ist geplant, das Förderprogramm im Jahr 2017 auf ganz Nordrhein-Westfalen auszuweiten.

Mit der Freigabe des Pilotprogramms IKF im Ruhrgebiet durch Kulturministerin Christina Kampmann startet ecce jetzt das Projekt mit den Projektaufrufen. Weitere Informationen zum Projekt- und Förderbeginn sowie Antragsformulare finden Sie zeitnah hier.

 

 

Quelle: Website des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW (MFKJKS)

Schlagwörter: ,

0

Unternehmensgründer für Musik-Business gesucht

Posted by kleckerlabor on 21. Oktober 2017 in Geld verdienen |

Seit 2010 hat sich das Proberaumzentrum in Stuttgart-Weilimdorf unter Musikern und Bands als eine Einrichtung etabliert, die weit mehr zu bieten hat als bloße Raumvermietung.

Klaus Forster, Gründer der Rooms4Music GmbH, hat eine klare Vision: „2022 kommen die erfolgreichsten deutschen Bands aus Stuttgart!“

Am 5.6.2016 findet bereits der 23. Musikertag unter seiner Schirmherrschaft statt. Nun macht der erfolgreiche Unternehmer ein spannendes Angebot für Gleichgesinnte:
Gemeinsam mit sechs weiteren, hoch motivierten Unternehmensgründern will er die Musikvermarktung revolutionieren. Denn Bands, die hart für ihren Erfolg arbeiten, erhalten dafür unter normalen Umständen nur einen geringen Erlös aus dem Verkauf ihrer Alben. Kauft man zum Beispiel im Einzelhandel eine CD für 9,99 Euro, erhält der Künstler davon aktuell lediglich 80 Cent.

„Musiker sind damit noch wohltätiger als Ärzte ohne Grenzen -eine der am effizientesten arbeitenden Spendenorganisationen- denn die brauchen ca. 10% des gespendeten Geldes für Verwaltung und 90% gehen an die, die die Arbeit machen.

Bei den Bands ist es so, dass sie die Arbeit machen und über 90% an die Verwalter abgeben“, sagt Forster zu diesem Thema. Aus diesem Grund schreibt er nun eine gemeinsame Firmengründung für kreative und engagierte Köpfe aus, die Ideen und Unternehmergeist mitbringen. Ein Startkapital ist dabei nicht notwendig, Forster stellt seine Erfahrung und Ressourcen zur Verfügung, denn er verfolgt damit höhere Ideale und ist sich sicher, dass es im Stuttgarter Raum ebenfalls mit der Musik verwurzelte Persönlichkeiten gibt, die sich von seinem Aufruf angesprochen fühlen.

Wer also den Start in die Selbstständigkeit wagen möchte oder bereits Unternehmenserfahrung mitbringt, findet weitere Informationen unter www.rooms4music.com.

Und wer sehr interessiert gelesen hat, aber sich selbst nicht als qualifiziert genug einschätzt, dem sagt Klaus Forster: „Wenn DU das innere Feuer und die Energie in dir hast, die das Wort ‚unmöglich‘ nicht kennt, dann lass uns gemeinsam DEIN Geschäft hochziehen. Du hast nichts zu verlieren, aber alles zu gewinnen!“

 

 

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Copyright © 2016-2017 Kreativ Geldverdienen All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.